Best Achtung Investoren: Hier kommen zwei Aktien, die schon im März mehr Dividende abwerfen! | The Motley Fool Deutschland Update New

Neu aktualisierte Artikel zum Thema Achtung Investoren: Hier kommen zwei Aktien, die schon im März mehr Dividende abwerfen! | The Motley Fool Deutschland


1.000 € in Monatszahler investiert – jeden Monat Dividende kassieren | Dividenden Ep. 11 2022 Update

Video ansehen

Achtung Investoren: Hier kommen zwei Aktien, die schon im März mehr Dividende abwerfen! | The Motley Fool Deutschland Verwandte Bilder zum Thema

 Update  1.000 € in Monatszahler investiert - jeden Monat Dividende kassieren | Dividenden Ep. 11
1.000 € in Monatszahler investiert – jeden Monat Dividende kassieren | Dividenden Ep. 11 2022 Update

Wie wir alle wissen, gehen die Meinungen über Divendenaktien auseinander.

Die einen sehen darin das Beste für die Anleger, die anderen nur einen frivolen Wert mit steuerpflichtiger Gewinnbeteiligung bei ihrer Ausschüttung.

Die Wahrheit mag irgendwo dazwischen liegen.

Aber viele Anleger schätzen regelmäßige Divendenzahlungen.

Umso mehr jedes Jahr.

Denn nichts ist schöner, als regelmäßig immer mehr Boni auf das Konto fließen zu lassen.

Werfen wir also heute einen kurzen Blick auf zwei Aktien, die in nur wenigen Wochen mehr Gewinnbeteiligung haben werden.

4 „inflationssichere“ Aktien, die Sie heute kaufen können! Es besteht kein Zweifel, dass die Inflation in die Höhe schnellt.

See also  Top Sei wie Buffett: „Setz auf Amerika“ mit diesen 3 Aktien, die du heute kaufen kannst | The Motley Fool Deutschland Update New

Anleger sind besorgt.

Es ist nur so, dass das auf der Bank deponierte Geld jedes Jahr an Wert verliert.

Doch wo soll man sein Geld anlegen? Hier sind 4 der beliebtesten Aktien der Redakteure von The Motley Fool, in die man investieren sollte, wenn die Inflation steigt.

Wir empfehlen frühzeitig die profitabelsten Aktien dieser Generation, wie Shopify (+6.878 %), Tesla (+10.714 %) oder MercadoLibre (+10.291 %).

Schnappen Sie sich diese 4 Aktien, solange Sie noch können.

Geben Sie unten einfach Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen kostenlosen Bericht noch heute anzufordern.

Fordern Sie noch heute hier eine kostenlose Analyse an.

Pfizer

Der US-Pharmariese Pfizer (WKN: 852009) ist derzeit vor allem wegen eines in Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen Biontech (WKN: A2PSR2) entwickelten mRNA-Impfstoffs gegen COVID-19 in den Schlagzeilen.

Aber auch davor war die Pfizer-Aktie sehr beliebt.

Dies ist für Anleger, die Wert auf stabile Divendenzahlungen legen.

Die Divende von Pfizer steigt zwar nicht dramatisch, aber regelmäßig.

Daher stellt die nächste Quartalsdivende eine Prämie von 2,6 % für die Anleger dar.

Die Zahlung erfolgt am 5.

März 2021 zu 0,39 $ pro Aktie.

Vor zehn Jahren wurden zu dieser Zeit 0,20 USD pro Quartal gezahlt.

Insgesamt haben wir in diesem Zeitraum jedoch ziemlich gute Ergebnisse erzielt, die um 95 % gestiegen sind.

See also  Best Choice Angst vorm Börsencrash? Diese Dividendentitel sind rezessionssicher | The Motley Fool Deutschland Update New

Am 2.

Februar 2021 präsentiert Pfizer der Öffentlichkeit Daten aus dem vergangenen Geschäftsjahr.

Analysten gehen davon aus, dass sowohl der Gewinn je Aktie (EPS) als auch der Umsatz leicht zurückgehen werden.

Aber als Investor sollte man immer nach vorne schauen.

Und ich denke, hier sieht es relativ gut aus, nicht nur wegen des neuen Coronavirus-Impfstoffs.

Die Pfizer-Aktie gab kürzlich nach und notiert derzeit in New York bei 36,55 $ (22.

Januar 2021).

Es hat ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 12 und seine Divendenrendite beträgt derzeit 4,27 %.

Alles in allem verdient die Pfizer-Aktie wahrscheinlich eine genauere Prüfung für Einkommensinvestoren.

Consolated Edison

Ein Wert, der deutschen Anlegern weniger bekannt ist, ist eine Beteiligung am US-Unternehmen Consolated Edison (WKN: 911563).

Con Edison ist eines der größten Energieunternehmen in den Vereinigten Staaten.

Allein in New York versorgt das Unternehmen rund 3,3 Millionen Kunden mit Strom und 1,1 Millionen mit Erdgas.

Was hat die New York Group an Divenden zu bieten? Auch hier sehen wir einen leichten Anstieg der März 2021-Ausschüttung.

Allerdings stieg die Quartalsdivende leicht um 1,31 % von 0,765 $ auf 0,775 $ pro Aktie.

Es ist nicht viel.

Aber als Anleger sollten Sie wissen, dass Con Edison seine Ausschüttung seit 46 Jahren regelmäßig erhöht.

See also  Top Durchblick beim Fernsehkauf | Update

In den letzten zehn Jahren ist die Divende insgesamt um 29 % gestiegen.

Als kleinen Ausgleich für den leichten Anstieg bietet die Aktie von Con Edison aktuell eine interessante Divendenrendite.

Beim aktuellen Kurs von 68,83 $ (22.01.2021) lässt sich eine Divendenrendite von 4,50 % errechnen.

Insbesondere im Bereich der Energieversorgung gibt es in den USA viele Aktien, die ordentliche Divenden bieten.

Ich denke, Con Edison ist definitiv einer von ihnen.

Denn bei der Gewinnbeteiligung sehen Sie nicht nur sehr verlässliche Auszahlungen, sondern auch regelmäßige (wenn auch etwas kleine) Steigerungen.

Daher dürfte die Aktie von Con Edison ein verlässlicher Zähler im internationalen Divendenpool sein.

Unsere Top-Aktien für 2022 haben ein Unternehmen, dessen Name jetzt viele Erwähnungen von Analysten von The Motley Fool erhält.

Für uns ist dies die höchste Investition im Jahr 2022.

Auch Sie können davon profitieren.

Dazu müssen Sie zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen.

Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Sonderbericht über das Unternehmen zusammengestellt.

Klicken Sie hier, um diesen Bericht jetzt kostenlos herunterzuladen..


Sie haben gerade den Themenbeitrag angesehen Achtung Investoren: Hier kommen zwei Aktien, die schon im März mehr Dividende abwerfen! | The Motley Fool Deutschland

Leave a Comment