The Best 3 Lektionen, die uns Warren Buffett in den letzten 3 Jahren beigebracht hat | The Motley Fool Deutschland New

Sie sehen sich Themenartikel an 3 Lektionen, die uns Warren Buffett in den letzten 3 Jahren beigebracht hat | The Motley Fool Deutschland


Berkshire Hathaway Shares | Where the Money Is – 3/7/14 | The Motley Fool Neues Update

Video ansehen

3 Lektionen, die uns Warren Buffett in den letzten 3 Jahren beigebracht hat | The Motley Fool Deutschland Einige Bilder zum Thema

 Update Neu  Berkshire Hathaway Shares | Where the Money Is - 3/7/14 | The Motley Fool
Berkshire Hathaway Shares | Where the Money Is – 3/7/14 | The Motley Fool Update Neu

Die letzten drei Jahre waren ziemlich ruhig für Warren Buffett.

Trotz des Corona-Unfalls gab es keine großen Investitionen, sondern Verkäufe, etwa seine Airline-Beteiligung oder andere Desinvestitionen.

Dies ist bemerkenswert und könnte einen erneuten Fokus auf Massenkäufe und einen defensiveren, werterhaltenden Ansatz darstellen.

Damit wissen wir die Lektionen zu schätzen, die Warren Buffett und der Starinvestor uns in den letzten drei Jahren beigebracht haben.

Wie auch immer, hier sind die drei Dinge, die ich jetzt mitnehmen werde.

Vielleicht ein paar dumme Investoren.

4 „inflationssichere“ Aktien, die Sie heute kaufen können! Es besteht kein Zweifel, dass die Inflation in die Höhe schnellt.

See also  CPA Australia - Enhancing the learner experience e&g finances

Anleger sind besorgt.

Es ist nur so, dass das auf der Bank deponierte Geld jedes Jahr an Wert verliert.

Doch wo soll man sein Geld anlegen? Hier sind die 4 Lieblingsaktien der Redakteure von The Motley Fool, in die man investieren sollte, wenn die Inflation steigt.

Wir empfehlen frühzeitig die profitabelsten Aktien dieser Generation, wie Shopify (+6.878 %), Tesla (+10.714 %) oder MercadoLibre (+10.291 %).

Schnapp dir diese 4 Aktien, solange du noch kannst.

Geben Sie unten einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und fordern Sie diesen kostenlosen Bericht noch heute an.

Fordern Sie noch heute hier eine kostenlose Analyse an.

Warren Buffett: Value kehrt immer zurück

Meine erste Lehre habe ich direkt aus dem letzten Börsenjahr gezogen.

Warren Buffett hat etwa 40 % der Aktienkursentwicklung von Berkshire Hathaway zugelegt und damit den Markt geschlagen.

Obwohl es viel Bargeld gibt, obwohl die Investition gering ist.

Mir wurde klar, dass sein unternehmensorientierter Wertansatz immer bereit ist, ein Comeback zu feiern.

Die Börse hat Phasen.

Manchmal ist Wachstum an der Tagesordnung, manchmal ist es ein persönlicher Hype oder so.

Am wichtigsten ist jedoch, dass der breitere Markt immer wieder zu Qualitätsunternehmen mit starken Gewinnen, Preissetzungsmacht, solen Divenden und freiem Cashflow zurückkehrt.

Auf diese Qualität können Sie sich im Zweifel verlassen.

See also  Top Ballard Power-Aktie mit Deal: Trotzdem Finger weg! | The Motley Fool DE New

Zum Beispiel in einer Phase starker Inflation, wie sie jetzt ist.

Als ultra-langfristiger Investor wie Warren Buffett können Sie sich auf dieses Wissen verlassen und sich im Zweifel auf solche defensiven Gelegenheiten konzentrieren.

Wenn der allgemeine Markt sich nicht um solche Gelegenheiten kümmert, oder sie einfach zu einem günstigeren Preis sammeln.

Lieber nicht investieren, wenn man nicht überzeugt ist

Die zweite Lektion, die uns Warren Buffett in den letzten drei Jahren beigebracht hat, betrifft erzwungenes Investieren.

Regelmäßiges Investieren kann der Schlüssel zu Wohlstand und Zinseszinsen sein.

Das Orakel von Omaha sieht das jedoch anders und wartet auf eine Gelegenheit.

Grundsätzlich besteht sogar ein gewisser Investitionsdruck.

Immerhin verfügt das Orakel von Omaha über mehr als 140 Milliarden Dollar an liquen Mitteln.

Anstatt jedoch schlechte Investitionsentscheungen zu treffen, investiert er lieber gar nicht.

Vor allem, weil er weiß, dass viele Qualitätsunternehmen in diesem Marktumfeld hoch geschätzt werden.

Zugegeben, es gehört auch viel Mut dazu, sich auf diese Weise am Markt zu behaupten.

Und eine Gelegenheit wie die Apple-Aktie, die seit Jahren wartet.

Zeit, Mut, Disziplin und die Beharrlichkeit, nicht zu investieren, sind jedoch die wichtigsten Tugenden, die uns Warren Buffett jetzt zeigt.

Warren Buffett und die Opportunitätskosten

Das bringt uns wieder zur letzten Lektion.

See also  Best Werbung zu OPC-Präparaten | New

Gerade in den letzten Wochen und Monaten hat uns Warren Buffett etwas Wichtiges gezeigt.

Das heißt, es gibt eine Stufe mit hohen Opportunitätskosten.

Zum Beispiel gibt es derzeit eine Inflation, die jüngste Inflation von 7 % in den USA, die das Bedürfnis nach Rendite eigentlich unvermelich macht.

Trotzdem investiert Warren Buffett nicht in Berkshire Hathaway.

Vielleicht nicht jetzt, denn dieses Marktumfeld hat viele Anleger dazu verleitet, ihr Geld an der Börse anzulegen.

Prominente Investoren zahlen im Zweifel lieber für den Kaufkraftverlust als für mittelmäßige Investitionen.

Aber es lohnt sich zu wissen, dass es früher oder später eine weitere Chance geben wird.

Zusammen mit den letzten 149 Milliarden Dollar in bar sind diese theoretischen Kosten zweifellos ziemlich hoch.

Unsere Top-Aktien für 2022 haben ein Unternehmen, dessen Name jetzt viele Erwähnungen von Analysten von The Motley Fool erhält.

Für uns ist dies die höchste Investition im Jahr 2022.

Auch Sie können davon profitieren.

Dazu müssen Sie zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen.

Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Sonderbericht über das Unternehmen zusammengestellt.

Klicken Sie hier, um diesen Bericht jetzt kostenlos herunterzuladen..


Ende des Themenbeitrags 3 Lektionen, die uns Warren Buffett in den letzten 3 Jahren beigebracht hat | The Motley Fool Deutschland

Leave a Comment